Geographie

Pakistan erstreckt sich zwischen dem 24. und 37. nördlichen Breitengrad sowie zwischen dem 61. und 77. östlichen Längengrad.

Zwischen der Hochgebirgsregion im Norden und der Küste am Arabischen Meer im Süden findet man auf rund 800.000 km² eine Vielfalt landschaftlicher Schönheiten.

Im Norden Pakistans treffen drei der höchsten Gebirgszüge der Erde zusammen – Himalaya, Hindukusch und Karakorum. Dort befinden sich fünf der weltweit vierzehn Achttausender, unter anderem der K2, der mit 8.611 Metern der zweithöchste Gipfel der Erde ist, und der 8.125 Meter hohe Nanga Parbat.

Nach Süden erstrecken sich das fruchtbare „Fünfstromland“ Punjab und das Indus-Delta. Im Westen erstrecken sich Suleiman- und Brahuigebirge.

>> weiter

Geography

Pakistan lies between 24º and 37º North and 61º and 77º East. The country’s variegated landscape ranges from the high-mountain area in the north to the coast of the Arabian Sea and covers approximately 800,000 km².

Three of the world’s highest mountain ranges, the Himalaya, the Hindu Kush and the Karakoram form Pakistan’s north. Five of the world’s 8,000m+ mountains, including K2, with 8,611m, the second highest in the world and the 8,125m high Nanga Parbat lie in Pakistan.

To the south stretch the Pothohar Plateau, the fertile Punjab, the Land of Five Rivers and the Hindus Delta. The west is dominated by the Sulaiman and Central Brahui Ranges.

>> more